Die neuesten Beiträge

  • Kirche Espa feiert! – Teil 2
    Sonntag, 25. September 2022 Bürgerhaus Espa Musikalisches Dankeschön für Jutta Kutt 12 Uhr Musikalischer Dankgottesdienst (Birgit Müller) Musik: Tabea Schwartz, Emma-Lisa Roux und Anke Müller Schwartz 13 Uhr Stärkung am süßen und salzigen Buffet 14 Uhr Musikalisch gerahmte „Ehrenrunde“ für Jutta Kutt Überreichung der Ehrenurkunde der Ev. Kirche in Hessen und Nassau durch Dekan Volkhard … weiterlesen
  • Kirche Espa feiert! – Teil 1
    Sonntag, 18. September 2022 Festzelt an der Alten Feuerwehr im Rahmen des 675-Jahre-Jubiläums von Espa 10 Uhr Gottesdienst für Jung und Alt „Gut, dass wir einander haben – gut, dass wir einander seh’n!“ mit Erna und Berta und dem Vorbereitungsteam (Jutta Kutt, Frank Mayer, Birgit Müller, Andrea Nern, Lina Takes) Musik: Patrick Dörhöfer Im Anschluss … weiterlesen
  • Kleidersammlung für Bethel
    Auch in diesem Herbst führen die Kirchengemeinden Cleeberg und Espa wieder eine Kleidersammlung für Bethel durch. Am Samstag, dem 24. September 2022 können die Kleidersäcke bei den Abgabestellen von 8 -18 Uhr abgegeben werden. Abgabestelle in Cleeberg ist das „Alte Rathaus“, Obere Pforte 5, unterer Eingang. Abgabestelle in Espa ist die Garage der Familie Guckelsberger, … weiterlesen
  • Über das Ende des Lebens so direkt nach Ostern nachdenken?
    Normalerweise sind wir es gewohnt, dass zu Veranstaltungen über Sterben und Tod vor allem in der dunklen Jahreszeit eingeladen wird. Aber die Erfahrung zeigt, dass es manchmal leichter ist, sich in helleren, wärmeren Zeiten mit der Frage nach der Gestaltung des Lebensendes zu beschäftigen. Dazu wird am Dienstag nach Ostern der Hospiz-Verein Gießen seine Arbeit … weiterlesen
  • Gemeindeversammlungen am 20.03.2022 in Cleeberg und 27.03.2022 in Espa zur geplanten Fusion der beiden Gemeinden
    Seit vielen Jahren arbeiten die Kirchenvorstände der pfarramtlich verbundenen Kirchengemeinden Cleeberg und Espa eng zusammen. Auch der Gemeindebrief, die Besuchsdienste, die Kinderkirche, die Konfirmandenarbeit und vieles mehr werden schon lange gemeinsam gestaltet und verantwortet. Daher wurde in den beiden Kirchenvorständen bereits länger über eine Fusion der Gemeinden beraten.Inzwischen machen auch die sinkenden Mitgliederzahlen in der … weiterlesen