Umfrage zu spirituellen Online-Angeboten

Was Möchten Sie? Was möchtest Du?

Wir brauchen Ihre/Deine Rückmeldung!

Viele Gemeinden bieten digital Gottesdienste, Andachten, Gemeindefrühstücks-Treffen und vieles mehr an. Auch wir im Kirchenvorstand haben Ideen, wie wir uns selbst in Zeiten, in denen wir uns noch nicht einmal draußen treffen dürfen, sehen oder hören könnten.

Aber was davon spricht Sie/Dich an?

Die Formen „Aufnahme von Text und Musik, unterlegt mit Bildern“ (wie wir sie zwischen Heiligabend und Januar umgesetzt haben) oder auch „direkt mit Video und Ton aufgenommen“ sind sehr aufwändig und können deshalb nicht so oft umgesetzt werden.

Andere Gemeinden — z.B. auch Butzbach — bieten Gottesdienste an, die man über den Computer oder das Handy direkt mitfeiern kann (z.B. mit dem Video-Konferenz-Tool „Zoom“). Wäre das ein Angebot? Es gibt auch Gottesdienste, die wie eine Telefonkonferenz funktionieren. Und die Texte können vorher verteilt werden.

Ihre/Deine Antwort auf die Umfrage nachfolgend auf den dieser Webseite hilft uns beim Entwickeln neuer Formen.

Umfrage

Gerne auch Mehrfachantworten und eigene Gedanken!

Hinweis: Bitte jede Frage einzeln mit OK abschließen.

Hinweis: Bitte jede Frage einzeln mit OK abschließen.

Herzlichen Dank für Ihre/Deine Teilnahme!

Diese hilft uns bei den anstehenden Entscheidungen in den nächsten Monaten – besonders auch in der Osterzeit.

Übrigens:

Vermutlich werden wir auch „nach Corona“ digitale Angebote beibehalten, nämlich da, wo diese als eine gute Ergänzung zu unseren sonstigen Formen der Begegnung dienen.

Diese Umfrage als Download:

Für den Fall, dass Sie/Ihr die Umfrage doch gerne „analog“ per Hand ausfüllen oder für andere Personen ausdrucken möchten/möchtet, steht diese auch hier zum Download zur Verfügung:

Die Papierversion bitte bald im Pfarramt oder bei Kirchenvorsteher/innen oder den Küsterinnen abgeben!

Nur dann kann die Rückmeldung auch in die Planung der kommenden Wochen und — wer weiß? — schon für Ostern einbezogen werden!